Studienreise-Gruppe aus Weil am Rhein im Rathaus von Bognor

Jim Brooks, Stimmenkönig bei der Gemeinderatswahl 2019, hatte bereits 2012 im Rathaus von Bognor Regis eine Gruppe aus Weil am Rhein begrüßt, die unter der Leitung von Tonio Paßlick eine Reise durch südenglische Parks und Gärten für eine Stippvisite in der englischen Partnerstadt nutzten.
Unter den Weiler Freunden zählten auch einige Mitglieder des Weiler Städtepartnervereins wie Werner Hagenbach, Elfie Koppenhöfer, Jürgen Lampe oder das Ehepaar Paßlick. Einen Abend traf sich die Gruppe mit Mitgliedern des Städtepartner-Vereins, um sich im gemütlichen Rahmen zu unterhaltne. Am nächsten Tag drehten sie eine Runde durch Bognor Regis, weil der größere Teil der Gruppe noch nie in Bognor Regis war. Dann wurden sie im Rathaus von Jim Brooks und dem neuen stellvertretenden Bürgermeister Paul Wells sowie der früheren Bürgermeisterin Jeannette Warr empfangen. Sie hatten noch einiges an diesem Tag auf dem Programm wie ein Besuch in Denman’s Garden zwischen Bognor und Chichester – einem lohnenswerten Ziel, da einer der bekanntesten Gartenbuch-Autoren Englands, John Brookes, in diesem Garten seine Garten-Philosophie verwirklicht hat. Und dann ging es weiter über Chichester nach Stonehenge.

Jim Brooks, der auch mit der englischen Delegation nach Weil am Rhein zum Treffen im Jahr 2012 gekommen war, wurde bei seinem Abschied als Bürgermeister im gleichen Jahr von allen Seiten für sein Engagement sehr gelobt. So hat er zum Beispiel persönlich 2.200 Pfund für die Samariter übergeben, als er am 14. Mai verabschiedet wurde. Er brachte das Geld auf durch eine Reihe bemerkenswerter Aktionen zusammen. So war er der erste Bürgermeister der Stadt, der am waghalsigen Birdman-Rennen teilgenommen hat. Dabei stürzen sich die Teilnehmer mit abenteuerlichen Flug-Vehikeln von der Pier ins Meer.

Seine Nachfolgerin Eileen Anderson konnte einen Tag später an einer erfreulichen ersten Amtshandlung teilnehmen. Sie durfte die blaue Flagge und den „Quality Coast Award“ für das Jahr 2012 hissen. Für rund 40 Besucher aus Bognor Regis stand Ende Juni 2012 eine schöne Woche in Weil am Rhein auf dem Kalender. 25 Jahren Partnerschaft mit Weil am Rhein wurde gefeiert Viele der damals entstandenen Kontakte haben zu lebenslangen Freundschaften geführt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen